Yin-Yoga & Malen

Raum für Körper, Geist und Seele

Hast du Lust auf einen Wohlfühltag für dich?
Du beginnst den Tag mit sanftem Yin-Yoga und lässt dich am Nachmittag von deinen Farben zum Malen verführen.


Dann bist du hier goldrichtig! Ohne körperliche Anstrengung praktizierst du das sanfte Yin-Yoga im schönen Studio bei Franziska. Die langsame und achtsame Yoga-Variante lässt dich loslassen und ganz bei dir selbst ankommen.
Die Ideale Voraussetzung, deine Kreativität ins Fliessen zu bringen!

Nach der Mittagspause draussen oder im Café Scherlettli begrüsse ich dich in der Künstlerei. Hier lässt du dich von «deinen» Farben und der Atelieratmosphäre verführen und kommst ganz leicht ins Tun.
Ich zeige dir eine einfache Kreativtechnik, wo du ausprobieren und dich selbst überraschen kannst.
Wir kitzeln deine Kreativität wach und nutzen den Flow. So entsteht das Spiel der Farben und Formen auf deinem Blatt mit Leichtigkeit und ohne Druck.
Den Wohlfühltag schliessen wir mit einer Würdigung von uns selbst ab und erfreuen uns an dem, was entstanden ist. Namaste!

Wir freuen uns auf dich!


Du benötigst dafür keine Erfahrung in Yoga oder Malen.


Programm
Yoga im Studio Elasch: 10.30 bis 12.30 Uhr
Mittag im Café Scherlettli oder individuell: 12.30 bis 14 Uhr
Malen in der Künstlerei: 14 Uhr bis ca. 17 Uhr

Malen und Yoga können unabhängig voneinander gebucht werden.


Datum: noch offen. Ein Samstag im Frühling 2023.

Gruppe: 4 bis 8 Personen 
Ort: Yogastudio Elasch und Künstlerei, im Zentrum von Niederscherli
Kosten Yin-Yoga: Fr. 45.–. Du bezahlst im Yogastudio
Kosten Mittagessen: Fr. 13.– exkl. Getränk. (Suppe, Salat, Käseküchlein). Du bezahlst im Scherlettli
Kosten Malen: Fr. 90.– inkl. Material und Werkzeuge. Du bezahlst in der Künstlerei
Leitung: Franziska Lanzarone (Yoga) und Sandra Baumann (Malen)
Anmelden: Formular weiter unten ausfüllen und absenden


Anmelden








    Ich melde mich für den Newsletter an.