Offenes Atelier

Innehalten und Gestalten – Zeit für dich und deine Kreativität!

Das Offene Atelier in der Künstlerei lädt dich ein, dir und deiner Kreativität Zeit zu schenken. Zeit zum Innehalten und Gestalten.
Du findest hier einen anregenden Raum, Zeit, Inspiration, Unterstützung, Begegnung und Material für deine Projekte. So, dass du dich vertiefen und in deinem Tempo gestalten kannst.

So funktionierts
Du wählst aus der bunten Angebotspalette unten ein Thema aus und meldest dich mit dem Formular (ganz unten) an.
Innerhalb der angegebenen Kurszeit bestimmst du selber, wie lange du das Offene Atelier besuchst. Du kommst und gehst, wie es dir oder deinem Projekt gefällt.

Eine individuelle Einführung und los geht’s
Nach einer individuellen Einführung im Atelier kannst du Gestalten und Malen nach Lust und Laune und ohne Leistungsdruck. Das Material für dein kreatives Wirken ist vorhanden und ich bin da, wenn du mich brauchst. Wenn du das Offene Atelier bereits kennst, hast du auch die Möglichkeit individuelle Projekte umzusetzen.

Pause und Austausch – Treffpunkt für Kreative
Bei einer Tasse Tee bietet sich Gelegenheit für den Austausch mit anderen Kreativen oder je nach dem auch für eine stille Pause.


Ist das was für mich?
Am besten probierst du es einmal aus, dann weisst du mehr. «Probieren geht über studieren» gilt hier ganz besonders.
Das «Offene Atelier» eignet sich für Menschen, die sich und ihre Kreativität (neu) entdecken wollen, die Lust haben auf Malen und Gestalten, die Raum für sich im Alltag suchen und Menschen, die gerne anderen Kreativen in einer wohlwollenden Atmosphäre begegnen.
Das Angebot ist AnfängerInnen geeignet und es sind keine besonderen Fähigkeiten nötig.

Wie oft?
Regelmässig, ab und zu oder einmalig – du bestimmst den Rhythmus.
Regelmässiges Teilnehmen erleichtert die Entspannung.

Offenes Atelier - Zeitschriften

Angebot zum Auswählen:
Einige Angebote findest du oben bebildert.

Winter (Dezember, Januar, Februar)
SchriftbildSchriftexperimente – Lettering*
Mit der eigenen Handschrift experimentieren und gestalten. Ein Gedicht, ein Spruch, eine Affirmation oder ein Liedtext als Bild gestalten.
Schrift
Farbe
Collage
2 bis 3 Std.
Mandala*
Die zentrierende Wirkung der uralten Gestaltungsform kennen lernen. Mitten und zur Ruhe kommen.
Malen/
Zeichnen/
Colorieren
1,5 bis 2,5 Std.
Winterzauber in Aquarell* (Aquarell und Linie)
Einfache Aquarelltechnik kennen lernen und spielerisch gestalten.
Aquarell2,5 Std.
Drucken – Vom Frühling träumen. Stempeldruck auf verschiedene Papiere. Girlande, Karte, Bild.Drucken2 bis 4 Std.
Frei und intuitiv Malen*
An der Malwand, an der Staffelei oder am Tisch.
Malenfrei
Frühling und Sommer (März bis August)
Tropfen, kleckern, fliessen lassen*
Kontrolle loslassen, staunen, überraschen lassen. Spiel und Spass mit flüssigen, leuchtenden Farben
Malen2,5 Std.
Seelengarten*
Let it flow! Aquarell, nass in nass.
(Lange Trockenzeit)
Aquarell2,5 Std.
Aquarell und LinieAquarell2,5 Std.
Zarte Farben und starke Worte
Aquarell und Schrift
Aquarell
Schrift
3 bis 4 Std.
Frei und intuitiv Malen*
An der Malwand, an der Staffelei oder am Tisch.
Malenfrei
Herbst (September bis Dezember)
Wort- und Bildspielereien «Böse Runzeln»*
Worte und Bilder sammeln und wild kombinieren. Humor hilft! Häng dir deinen «Aufsteller» an die Wand!
Collage3 Std.
Seelengarten im Herbst*
Herbstliche Farben, mystische Verläufe.
Daraus lässt sich ein Minibüchlein mit Gedicht (Beispiel Herbstgarten) herstellen.
Aquarell2,5 Std.
Aquarell und Linie im HerbstAquarell2,5 Std.
Mandala*
Die zentrierende Wirkung der uralten Gestaltungsform kennen lernen. Mitten und zur Ruhe kommen.
Malen/
Zeichnen/
Colorieren
2,5 Std.
Frei und intuitiv Malen*
An der Malwand, an der Staffelei oder am Tisch.
Malenfrei

*Diese Projekte sind für AnfängerInnen besonders geeignet.

Damit du deine Kreativzeit in der Künstlerei planen kannst, findest du in der letzten Spalte eine Richtzeit für die Projekte.
Schreib mir bei deiner Anmeldung, wann ich dich im Atelier erwarten darf.


Besondere Sicherheitsvorschriften
Die Arbeitsplätze sind mit grosszügigem Abstand im grossen Raum verteilt und die TeilnehmerInnenzahl ist auf 1 Person Beschränkt.
Voraussetzung für einen Besuch in der Künstlerei ist, dass du dich gesund fühlst, keine Corona-Symptome hast und nicht zu einer Risikogruppe gehörst.
Ausserdem gelten die üblichen Sicherheitsmassnahmen.
Mehr zu den Sicherheitsvorkehrungen in der Künstlerei >


Bist du interessiert?
Wähle ein Kreativthema aus der Angebotspalette aus und melde dich mit dem Formular unten für dein Wunschdatum/deine Wunschdaten an!

Ich helfe gern weiter, wenn Fragen auftauchen.


Öffnungszeiten
Dienstag und Freitag 9 bis 12 und 14 bis 17 Uhr
Mittwoch 16 bis 21 Uhr

Daten nach Wochentag
Dienstag
: 15.12. 2020 | 19.1. 2021 | 16.2. | 16.3. 2021
Mittwoch: 16.12. 2020 | 20.1.2021 | 17.2. | 17.3. 2021
Freitag: 18.12. 2020 | 22.1.2021 | 19.2. | 19.3. 2021

Daten nach Monat
17. | 18. | 20. November 2020
15. | 16. | 18. Dezember 2020
19. | 20. | 22. Januar 2021
16. | 17. | 19. Februar 2021
16. | 17. | 19. März 2021

Gruppe: Kleingruppe. 1 bis 8 TeilnehmerInnen. Zur Zeit max. 1
Leitung: Sandra Baumann
Kosten: Fr. 30.– pro Stunde
Bezahlen: am Kursende per Twint oder Einzahlung
Material und Werkzeug: ist im Preis inbegriffen
Anmelden: Bis 24 Stunden vorher, sofern freie Plätze

Anmelden
Wenn du das Formular bereits einmal ausgefüllt hast, reicht eine Anmeldung mit dem Wunschthema, Datum und Ankunftszeit per WhatsApp oder Mail bis spätestens 24 Stunden vorher.

Die Anmeldung wird persönlich bestätigt.


Anmelden










    Ich melde mich für den Newsletter an.