Offenes Atelier

Papierblume Offenes Atelier


Sich und der eigenen Kreativität/Schaffenskraft regelmässig Zeit schenken…

Am Freitagmorgen ist die Künstlerei offen für Menschen mit Lust am vielseitigen kreativen Tun. Der angeleitete Einstieg bei einer Tasse Tee lässt dich ankommen und unbeschwert ins Tagesthema finden. Jetzt kannst du Gestalten und Malen nach Lust und Laune und ohne Leistungsdruck. Egal ob du dich dabei von meinen Themen anregen lässt oder eigene Projekte verfolgst. Mit einem kurzen, ressourcenorientierten Austausch im geschützten Rahmen schliessen wir den Vormittag ab.
Ein Angebot für Menschen, die die unterstützende Verbundenheit in der Kleingruppe schätzen und ihre Kreativität (neu) entdecken wollen.

Offenes Atelier - Malen PinselOffenes Atelier - SpritzenOffenes Atelier - Lehm Offenes Atelier - Zeitschriften

Beispiele, von Arbeiten aus dem offenen Atelier:
Malen in einfachen Techniken, Schrift-Bilder, Collagieren, Figuren und Skulpturen gestalten, Notizheft binden, Leporello, Karten, (Visions-)Collagen, Mandala’s, Land-Art, Stempel schnitzen und Drucken.


Daten Frühling: 24.5. | 7.6.| 2019
Zeit: Freitag 8.45 bis 11.15 Uhr
Gruppe: Etwa 6 Personen. AnfängerInnen willkommen.
Leitung: Sandra Baumann
Kosten: Fr. 60.– pro Mal (Bar oder EZ)
Material und Werkzeug: ist im Preis inbegriffen
Rabatt: 30% Rabatt mit Kulturlegi-Ausweis der Caritas
Einstieg jederzeit möglich | Schnuppern kostenlos

Anmelden







Ich melde mich für den Newsletter an.


«Die positive Resonanz der anderen Frauen in der Gruppe tut mir gut.»

Teilnehmerin

«Sandra empfängt uns Teilnehmerinnen mit einer spürbaren Herzlichkeit, ich fühle mich sofort willkommen.»

Teilnehmerin

«Mein Highlight war die Wald-Art! Ein Naturmorgen im Frühsommer, frische Waldluft, tausend kleine Wunder, goldener Tee vom offenen Feuer und natürlich unsere Kunstwerke! Ein Morgen voller Seelenfrieden. Das schenkt Kraft!»

Teilnehmerin

«Ich bin so froh, dass es einen Ort wie die Künstlerei gibt!»

Teilnehmerin