Gefühlsfächer

Meine Gefühle und wozu sie gut sind.
Im Workshop lernst du Gefühle als wertvolle Helfer im Alltag kennen und gestaltest den eigenen Gefühlsfächer.

Gefühle sind immer da. Oft spüren wir sie jedoch kaum. Wir schämen uns für die Wut, unterdrücken Trauer oder sehnen uns nach Liebe.

  • Weisst du, wozu deine Angst, Wut oder Liebe gut ist?
  • Möchtest du wissen, wobei dir deine Gefühle helfen können?
  • Möchtest du dich besser spüren/mehr ins Fühlen kommen?
  • Hast du Lust, deine Emotionen mit Farbe ausdrücken?

Im geschützten Rahmen des Workshops erfährst du mehr über deine Gefühle und wozu sie gut sind. Wir nähern uns sechs wichtigen Gefühlen auf vielfältige Weise: Wir bringen Bewusstsein in unsere Gefühlslandschaft, spüren unseren Gefühlen nach, drücken das Gefühlte mit Farbe und Form aus, ergänzen mit Worten, teilen Erkenntnisse, erfahren und lernen mit Herz, Hirn und Hand.

Ich leite die Gruppe ressourcenorientiert durch die sechs Gefühle, so dass du in deine Erfahrungswelt eintauchen und deinen individuellen Gefühlsfächer gestalten kannst.

Dein Gefühlsfächer wird dein Begleiter, und erleichtert dir in Zukunft das achtsame Spüren und Erkennen von dem, was dich innerlich bewegt.

Ich ermutige dich im Workshop, deinen Gefühlen zu trauen und sie als wertvolle Helfer in deinem Alltag zu begrüssen. 

Gefühle GefühlsfächerGefühle GefühlsfächerGefühle Wut GefühlsfächerGefühle GefühlsfächerGefühle Liebe GefühlsfächerGefühle GefühlsfächerGefühle GefühlsfächerGefühle Gefühlsfächer

Mit diesen Gefühlen arbeiten wir im Kurs: Angst, Liebe, Wut, Scham, Trauer, Freude.


Kursziel:

  • Du kennst die gute Absicht sowie die ungeliebten Seiten von sechs wichtigen Gefühlen,
  • Du spürst deine Gefühle und machst sie für dich sichtbar. Du stellst deinen individuellen Gefühlsfächer her.
  • Du weisst, wie du deinen Gefühlsfächer, sowie das im Kurs Gelernte und Erfahrene, im Alltag nutzen kannst.

An wen richtet sich der Kurs?

  • Erwachsene, die Neugierig sind, mehr über sich und ihre Gefühle zu erfahren,
  • die mehr Bewusstsein und Achtsamkeit in ihr Gefühlsleben bringen wollen,
  • die sich mehr Lebendigkeit in der Beziehung zu sich selbst und zu Anderen wünschen,
  • die sich selbst besser spüren und ihren Gefühlen trauen wollen,
  • die Lust auf den kreativen Ausdruck ihrer Gefühle haben.

Voraussetzung
Neugier ist eine ideale Voraussetzung für den Workshop. Besondere Fähigkeiten oder Erfahrungen musst du keine mitbringen. Du hast alles, was du brauchst in dir. 


Datum Frühling: 13. und 14. Mai 2021 (Auffahrt)
Datum Herbst: 7. und 8. Oktober 2021
Zeit: 9.30 bis 16 Uhr
Gruppe: 2 bis 4 Personen
Kosten: Fr. 380.– inkl. Material
Anmelden: Talon unten ausfüllen und absenden

Privatworkshop
Ein Wochenende mit Freundinnen, als Familie oder Paar?
Termin auf individuelle Vereinbarung.
Kosten bei zwei Personen: Fr. 450.–/Person
Kosten ab drei Personen: Fr. 380.–/Person


Anmelden







    Ich melde mich für den Newsletter an.


    Rückmeldungen aus dem Testworkshop:
    «Im Workshop konnte ich zwei Tage bei mir sein. Ich bin in eine andere Welt eingetaucht und habe nie an die nächste Woche gedacht. Die Möglichkeit bei mir und meinen Gefühlen zu sein war für mich sehr bereichernd.
    Ich bin kreativ total unerfahren und trotzdem ist dieser Fächer entstanden!»

    P., Care Managerin, 50, Egliswil

    «Danke für den wohltuenden und wohlwollenden Rahmen, den du uns gegeben hast!
    Ich schreibe oder denke viel und fand es spannend meine Gefühle auch mal ohne Worte auszudrücken, was tatsächlich funktioniert hat! So habe ich ein anderes Resultat in den Händen als sonst und freue mich sehr über meinen Gefühlsfächer. »

    Ch., dipl. Pflegefachfrau HF, 47, Bern

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.